Mein Visum erneuern

On this page:


Überblick

Das Visa-Antragsverfahren ist immer gleich; egal, ob es sich um Ihren ersten Visumsantrag handelt oder um eine Erneuerung eines Visums. Beachten Sie, dass Ihr Visum auch dann gültig bleibt, wenn der Reisepass, in dem es sich befindet, bereits abgelaufen ist. Sie können in einem solchen Fall mit Ihrem alten Reisepass, der ein gültiges Visum enthält, und Ihrem neuen, gültigen Reisepass in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen.

Dabei kommen Sie möglicherweise für die Ausstellung eines Visums ohne Interview in Frage, und müssen sich nicht bei der Konsularabteilung einfinden. Die Verwendung des Einsende-Service garantiert allerdings nicht die Gewährung eines Visums. Außerdem kann eine Person, die einen Antrag über den Einsende-Service einreicht, bei Bedarf auch für ein Interview vorgeladen werden.

Voraussetzungen

Ein Visumsantrag ohne Interview kann dann gestellt werden, wenn ein Antragsteller aufgrund seines Alters dafür in Frage kommt oder ein bestehendes US-Visum erneuert, das vor weniger als 12 Monaten abgelaufen ist.

Voraussetzungen für den Einsende-Service

  • Sie sind ein deutscher oder EU-Staatsbürger.
  • Sie befinden sich zum Zeitpunkt des Visumsantrags in Deutschland.
  • Sie stellen einen Antrag in der gleichen Visakategorie. (Nur Kategorien B, C, D, F, H, I, J, L, M, O, P, Q, R)
    Sie finden diese Informationen direkt über Ihrer Staatsangehörigkeit ganz rechts auf dem Visum.
  • Ihr US-Visum ist immer noch gültig oder vor weniger als 12 Monaten abgelaufen.
  • Ihr letztes Visum wurde nach dem 31. Dezember 2007 ausgestellt.
  • Der Reisepass, der das vorherige Visum enthält, befindet sich immer noch in Ihrem Besitz.
  • Unter den Anmerkungen ist auf Ihrem bestehenden Visum NICHT Folgendes vermerkt: “Waiver”, “Clearance”, oder “Blanket”.
  • Ihre Staatsangehörigkeit, Ihr Name, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht stimmen in den beiden Reisepässen überein.

Die Konsularabteilung behält sich das Recht vor, einen Antragsteller nach Prüfung des Antrags zu einem persönlichen Interview vorzuladen.

Vorgehensweise zur Antragsstellung

Schritt 1

Füllen Sie das Formular für elektronischen Antrag auf die Ausstellung eines Nichteinwanderungsvisums (DS-160) aus.

Schritt 2

Melden Sie sich an und erstellen Sie in unserem Online-System ein Profil, um die Antragsgebühr (MRV) zu bezahlen. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wählen Sie "Einen Termin vereinbaren". Im Rahmen des Antragstellungsprozesses müssen Sie bestimmte Fragen beantworten, aufgrund derer entschieden wird, ob Sie einen Antrag auch ohne persönliches Interview einbringen können.

Schritt 3

Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, müssen Sie eine Zustelladresse für Ihren Reisepass und Ihr Visum angeben. Wenn Sie für die Antragstellung ohne Interview in Frage kommen, werden Sie detaillierte Anweisungen erhalten, wie Sie zum Einreichen Ihrer Dokumente vorzugehen haben. Um sich online zu registrieren, benötigen Sie drei Dinge:

  • Ihre Reisepassnummer
  • Ihres CGI-Referenznummer. (Klicken Sie hier für Hilfe beim Auffinden dieser Nummer.)
  • Der zehnstellige (10) Strichcode auf der DS-160-Bestätigungsseite

Bittebeachten Sie: Wenn Sie irrtümlicherweise Visaerneuerung per Post selektiert haben gehen Sie bitte innerhalb Ihres Profils auf die Option Neuer Antrag/ Termin vereinbaren und folgen den Schritten für einen Neuantrag

Schritt 4

Besorgen Sie Ihre DS-160-Bestätigungsseite, Ihren aktuellen sowie Ihre vorherige Reisepässe, ein Foto und ein Schreiben, in dem Ihr Reisezweck sowie Ihre Reiseroute erklärt werden. Je nach Visakategorie können noch zusätzliche Dokumente sowie eine Gegenseitigkeitsgebühr erforderlich sein. Bitte lesen Sie sich die Informationen bezüglich Ihrer spezifischen Visakategorie durch, um zu erfahren, welche zusätzlichen Dokumente Sie benötigen.

Schritt 5

Wenn Sie alle Dokumente zur Antragstellung bereit haben, senden Sie eine E-Mail an support-germany@ustraveldocs.com und wir werden Ihnen ein Adressetikett schicken, das es Ihnen ermöglicht, den Umschlag mit den Dokumenten kostenlos an das Konsulat zu schicken. Sie erhalten normalerweise eine E-Mail innerhalb von 1 bis 2 Geschäftstagen.

Schritt 6

Geben Sie Ihre Dokumente sowie den Beleg für die Visa-Erneuerung in einem versiegelten Umschlag bei einem Büro der Deutschen Post ab. Kleben Sie unbedingt das Adressetikett, das Sie von uns erhalten haben, auf den Umschlag. Klicken Sie hier für Informationen bezüglich der Standorte.

Schritt 7

Die Deutsche Post schickt Ihre Dokumente an die Konsularabteilung.

Schritt 8

Nach dem Visa-Genehmigungsprozess werden Ihnen Ihre Dokumente sowie Ihr Reisepass an die in Ihrem Profil angegebene Zustelladresse geschickt. Sie können die Zustelladresse ändern, indem Sie auf Ihr Profil zugreifen. Wenn dem Antrag stattgegeben wird, wird der Reisepass auch bereits Ihr Visum enthalten.

Nach Erhalt des Antragspakets wird von einem Konsularbeamten die endgültige Entscheidung darüber getroffen, ob Sie für die Ausstellung eines Visums ohne persönliches Interview in Frage kommen. Sollte dies der Fall sein, wird Ihnen ein Visum ausgestellt, und der Reisepass mit Visum wird an Sie zurückgeschickt. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 7 bis 10 Geschäftstage.

Sollte ein Konsularbeamter der Meinung sein, dass ein persönliches Interview erforderlich ist, werden Sie per E-Mail ein Terminbestätigungsschreiben erhalten.