Mein Visum erneuern/Posteinsendeverfahren

On this page:

 

Überblick

Das Visa-Antragsverfahren ist immer gleich; egal, ob es sich um Ihren ersten Visumsantrag handelt oder um eine Erneuerung eines Visums. Beachten Sie, dass Ihr Visum auch dann gültig bleibt, wenn der Reisepass, in dem es sich befindet, bereits abgelaufen ist. Sie können in einem solchen Fall mit Ihrem alten Reisepass, der ein gültiges Visum enthält, und Ihrem neuen, gültigen Reisepass in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen.

Dabei kommen Sie möglicherweise für die Ausstellung eines Visums ohne Interview in Frage, und müssen sich nicht bei der Konsularabteilung einfinden. Die Verwendung des Einsende-Service garantiert allerdings nicht die Gewährung eines Visums. Außerdem kann eine Person, die einen Antrag über den Einsende-Service einreicht, bei Bedarf auch für ein Interview vorgeladen werden.

Voraussetzungen

Sie können ein neues Visum beantragen oder Ihr Visum in Deutschland ohne ein Interview verlängern, wenn Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

Alle Visumantragsteller müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind Staatsangehörige/r oder Inhaber/in einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland UND
  • Sie halten sich zum Zeitpunkt des Visumantrags physisch in Deutschland auf UND
  • Ihnen ist noch nie ein Visum oder ESTA verweigert worden.

Darüber hinaus müssen alle Visumantragsteller für eines der folgenden vier Programme für die Befreiung von der Interviewpflicht (IWP) in Frage kommen:

  1. Standard-Verlängerung
      • Sie beantragen dieselbe Visumsklasse wie Ihr vorheriges Visum (Sie finden diese Information direkt über Ihrer Nationalität ganz rechts auf dem Visum) UND
      • Ihr vorheriges Visum ist noch gültig oder vor weniger als 48 Monaten abgelaufen UND
      • Ihr letztes Visum wurde nach dem 31. Dezember 2007 ausgestellt und Sie waren älter als 14 Jahre alt
      • Ihre Staatsangehörigkeit ist bei diesem Visumantrag die gleiche wie bei Ihrem vorherigen Visumantrag UND
      • Ihr vorheriges Visum enthält im Anmerkungsfeld KEINEN der folgenden Vermerke: "Befreiung", "Freigabe" oder "Blankett".
      • Wenn Sie ein Student sind (F- oder M-Visum), nehmen Sie weiterhin an demselben Programm an derselben Einrichtung teil.
      • Wenn Sie ein Austauschbesucher (J-Visum) sind, müssen Sie die gleiche SEVIS-Nummer haben.

2. Erstmalige F-, M- oder akademische J-Antragsteller

      • Sie sind Inhaber eines Reisepasses aus einem VWP-Teilnehmerland UND
      • Sie sind zuvor mit einer beliebigen Visumkategorie (z. B. B1/B2-Visum) in die USA nach Ihrem 14. Geburtstag gereist
      • ODER sind mit ESTA in die USA nach Ihrem 14. Geburtstag gereist.

3. Erstmalige Antragsteller der Kategorien H, L (nicht Blanket), O, P, Q

      • Sie sind Inhaber eines Reisepasses aus einem am VWP teilnehmenden Land UND
      • Sie sind zuvor mit einer beliebigen Visumkategorie (z. B. B1/B2-Visum) in die USA nach Ihrem 14. Geburtstaggereist
      • ODER sind mit ESTA in die Vereinigten Staaten nach Ihrem 14. Geburtstag eingereist.

4. Altersbefreiung

      • Der Antragsteller ist jünger als 14 Jahre ODER älter als 80 Jahre alt.

Die Konsularabteilung behält sich das Recht vor, einen Antragsteller nach Prüfung des Antrags zu einem persönlichen Interview vorzuladen.

Vorgehensweise zur Antragsstellung

Schritt 1

Füllen Sie das Formular für elektronischen Antrag auf die Ausstellung eines Nichteinwanderungsvisums (DS-160) aus.

Schritt 2

Melden Sie sich an und erstellen Sie in unserem Online-System ein Profil, um die Antragsgebühr (MRV) zu bezahlen. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wählen Sie "Einen Termin vereinbaren". Im Rahmen des Antragstellungsprozesses müssen Sie bestimmte Fragen beantworten, aufgrund derer entschieden wird, ob Sie einen Antrag auch ohne persönliches Interview einbringen können.

Am Ende des Registrierungsprozesses werden Sie eine Bestätigung über den Interview Waiver erhalten, die Informationen darüber enthalten, wie Sie die Antragsunterlagen beim U.S.-Konsulat einreichen können.

Schritt 3

Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, müssen Sie eine Zustelladresse für Ihren Reisepass und Ihr Visum angeben. Wenn Sie für die Antragstellung ohne Interview in Frage kommen, werden Sie detaillierte Anweisungen erhalten, wie Sie zum Einreichen Ihrer Dokumente vorzugehen haben. Um sich online zu registrieren, benötigen Sie drei Dinge:

  • Ihre Reisepassnummer
  • Ihres CGI-Referenznummer. (Klicken Sie hier für Hilfe beim Auffinden dieser Nummer.)
  • Der zehnstellige (10) Strichcode auf der DS-160-Bestätigungsseite

Bittebeachten Sie: Wenn Sie irrtümlicherweise Visaerneuerung per Post selektiert haben gehen Sie bitte innerhalb Ihres Profils auf die Option Neuer Antrag/ Termin vereinbaren und folgen den Schritten für einen Neuantrag

Schritt 4

Besorgen Sie Ihre DS-160-Bestätigungsseite, Ihren aktuellen sowie Ihre vorherige Reisepässe, ein Foto und ein Schreiben, in dem Ihr Reisezweck sowie Ihre Reiseroute erklärt werden. Je nach Visakategorie können noch zusätzliche Dokumente sowie eine Gegenseitigkeitsgebühr erforderlich sein. Bitte lesen Sie sich die Informationen bezüglich Ihrer spezifischen Visakategorie durch, um zu erfahren, welche zusätzlichen Dokumente Sie benötigen.

Schritt 5

Geben Sie Ihre Unterlagen bei einem unserer Partnerbüros ab oder senden Sie die Bewerbungsunterlagen per UPS-Kurierdienst (klicken Sie hier für Informationen bezüglich der UPS-Standorte) entsprechend den Anweisungen auf dem Schreiben zum Verzicht auf ein Vorstellungsgespräch.

Schritt 6

Der Kurierpartner oder UPS schickt Ihre Dokumente an die Konsularabteilung.

Schritt 7

Nach Erhalt des Antragspakets wird von einem Konsularbeamten die endgültige Entscheidung darüber getroffen, ob Sie für die Ausstellung eines Visums ohne persönliches Interview in Frage kommen. Sollte Ihr Antrag genehmigt werden, wird das Konsulat das Visum ausstellen. Ihr Reisepass wird Ihnen mit UPS an die von Ihnen auf der Plattform des Kurierdienstes angegebene Adresse zurückgesandt, oder, wenn Sie die Option der persönlichen Abholung gewählt haben, können Sie den Reisepass in der Filiale von Mail Boxes Etc. in der Stadt abholen, in der der Antrag bearbeitet wurde.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen, der Größe des Konsulats und des hohen täglichen Postaufkommens mehrere Tage dauern kann, bis die Post nach ihrem Eintreffen im US-Konsulat den zuständigen Sachbearbeiter erreicht. Erst zu diesem Zeitpunkt können wir mit der Bearbeitung Ihres Antrags beginnen. Bitte beachten Sie, dass unsere derzeitige Bearbeitungszeit etwa 30 Werktage beträgt.

Sollte ein Konsularbeamter der Meinung sein, dass ein persönliches Interview erforderlich ist, werden Sie per E-Mail ein Terminbestätigungsschreiben erhalten.